Ägyptischer Stocktanz
mit Ehab Atia
Samstag, 27. Februar
14.30-17.30 Uhr
€ 50,-

Choreographie zu einem ägyptischen Saidi-Popsong.

Ehab's Spezialität: Stocktanz. Ursprünglich ein Männertanz, wird der Stock aber schon lange auch als spielerisches Accessoire für Tänzerinnen eingesetzt. Charakteristisch sind lockere, erdige Schritte, und verschiedene Schwünge mit dem Stock. Ehab erarbeitet mit euch eine Choreographie zu einem flotten Saidi-Pop-Stück. Vorkenntnisse im Stocktanz erwünscht.

Draufgängerin - ein Blog rund um die Füße

Birgit Faschinger, eine langjährige Bauchtanzkollegin und Lehrerin bei uns im Studio behandelt in ihrem Blog übergreifend jetzt auch das Thema Beckenboden und gibt dazu einen kleinen online-Kurs, zu dem ihr euch anmelden könnt.

5 Tage Städtereise: Trommelklänge in Istanbul 28.03. – 01.04.2016

Erleben Sie im Rahmen unserer Städtereise mit der Percussionistin und Framedrumspielerin Marika Falk den Puls und die Rhythmen der orientalischen Musik. Die Reise ist für ALLE Liebhaber Istanbuls geeignet. Stadtbesichtigungen, Stöbern in (Musik) Geschäften, Zeit mit Trommel Spiel, für eigene Entdeckungen und Abende mit Life Konzerten wechseln einander ab.

Ausstellung im Museum Fünf Kontinente
Maximilianstraße 42, 80538 München

Töchter der Steppe – Söhne des Windes
Gold und Silber der Turkmenen

24. April 2015 bis 31. Januar 2016
Di bis So 9.30 bis 17.30 Uhr

Eintritt 6 €, ermäßigt 5 €

Einladung zum Sufi-Abend am 11. April 2015
mit Gernot Galib Stanfel (einem Schüler von Dr. Rahmi Oruç Güvenç)

im Zentrum für Orientalischen Tanz
16 - 19 Uhr: Musikkurs € 25,-
19 - 22 Uhr: Sufi-Abend mit Live-Musik, Sema und Zhik (Spende)

Sinnliche Choreographie 'Yearning' mit Monika
Samstag, 16. Januar, 11-14 Uhr, € 50,-

Traumhafte, langsame Choreographie. Yearning, ein wunderschöner Song, der sofort zum Schwelgen einlädt. Dramatische Akzente, sinnlich langsame Figuren und effektvolle Schwünge mit dem Rock bereichern die Choreographie. Bitte einen weiten Rock mitbringen!
Die Choreo gibt's schriftlich dazu.

Choreographie 'Bahlam Beek' mit Monika
Samstag, 11. Juli, 11 bis 13.30 Uhr, € 45,-

Choreographie zu dem Bauchtanz-Klassiker 'Bahlam Beek' (Dream of You) von Abdel Halim Hafez. Eine beschwingte Choreographie mit flotten Kombis auf eine Kurzversion ohne Gesang des 50er Jahre Klassikers. Die schöne Melodie lädt zum 'Mitschwelgen' ein und ist daher als Zugabe oder kleine Bauchtanzeinlage super geeignet. Die Choreo gibt's schriftlich dazu.

Choreographie zu 'Ma Tegi Hena' mit Angela und Roy
Samstag 30. Januar, 14 - 17 Uhr, € 60,-

Sinnlich frecher Arabic Oriental Popsong 'Ma Tegi Hena' (der Tanz im roten Kleid)

Dieser Tanz war der absolute Knaller auf unserer Weihnachtsfeier! In dem Lied 'Ma Tegi Hena' der libanesischen Sängerin Nancy geht es natürlich wieder um Liebe, um das spielerische Locken und Werben: Warum kommst du nicht zu mir? Zeitgemäß emanzipierter heißt das: Du wirst schon sehen, morgen gehörst du mir! So eine Liebe wie mich findest du nicht mehr..... Angelehnt an den Videoclip lässt sich das Lied wunderbar in einem sexy roten Kleid tanzen. Die Choreographie ist eine Mischung aus Bauchtanz, Showtanz und Burlesque. Der Schleier wird dabei wie eine Melaya spielerisch eingesetzt. Angela wird mit euch die Choreo erarbeiten und Roy zeigt euch die arabische 'Body Language', das heißt, wie der Text des Liedes mit Gestik interpretiert werden kann.

Beledi Auwadi mit Angela
Sonntag, 22. November 11 - 14 Uhr, € 50,-

Auwadi mit Trommelsolo. Beledi Auwadi - die Seele der ägyptischen Musik - ist das Zusammenspiel von Akkordeon und Trommel - ein Frage-Antwort-Spiel, auf das die Tänzerin gefühlvoll reagiert. Der Höhepunkt des Beledi Auwadi ist ein kurzes Trommelsolo. Der Beledi Auwadi kommt in vielen Bauchtanzstücken vor und ist ein wichtiger Teil der ägyptischen Musik. Wenn man das Prinzip mal verstanden hat, lässt es sich auf alle Auwadis anwenden. Das Stück wird als 'lockere Chorographie' erarbeitet: Prägnante Passagen werden choreographiert, andere laden ein zum Improvisieren.

Türkischer Hochzeits-Popsong mit Angela
Sonntag 22. März, 11 bis 14 Uhr, € 50,-

Choreographie (nicht nur) für türkische Hochzeiten

"Evli, mutlu, çocuklu" (Married, Happy and a Child) von Demet Akalın

Ein türkischer, mitreißender Popsong, der auf jeder Party gut ankommt. Eine fetzige Mischung aus Bauchtanz und Disco-Pop-Elementen.

Einladung zum Sufi-Abend am 31.01.15
mit Gernot Galib Stanfel (einem Schüler von Dr. Rahmi Oruç Güvenç)

im Zentrum für Orientalischen Tanz
16 - 19 Uhr: Musikkurs € 25,-
19 - 22 Uhr: Sufi-Abend mit Live-Musik, Sema und Zhik (Spende)

Die Geschenkidee

Bauchtanz lernen kann jeder. Deshalb ist ein Bauchtanzkurs das ideale Geschenk zum Geburtstag, Weihnachten oder einfach aus Freude am Schenken. Ludmilla Schuhbauer erklärt euch in diesem kurzen Video warum der Bauchtanz so faszinierend ist.

Entdecke den Zauber des Orients mit einem Bauchtanz-Kurspaket.

Jetzt neu - auch als 3er Karte für 59,- € → hier bestellen

Jetzt Bestellen

1 Jahr

69,- €
pro Monat
All you can Dance (Flatrate)
Vertragslaufzeit 12 Monate
Zahlbar monatlich oder jährlich
Jetzt 138,- € sparen bei jährlicher Zahlung von 690,- €
Bauchtanz, Oriental Dance, Oriojazz, Oriental Flow, Yoga

6 Monate

86,- €
pro Monat
All you can Dance (Flatrate)
Vertragslaufzeit 6 Monate
Zahlbar monatlich oder halbjährlich
Jetzt 66,- € sparen bei halbjährlicher Zahlung von 450,- €
Bauchtanz, Oriental Dance, Oriojazz, Oriental Flow, Yoga

1 Monat

98,- €
pro Monat
All you can Dance (Flatrate)
Vertragslaufzeit 1 Monat
Zahlbar monatlich
Bauchtanz, Oriental Dance, Oriojazz, Oriental Flow, Yoga

10er Karte

180,- €
3 Monate gültig
Zehn Kurse ihrer Wahl
gilt für 3 Monate
 
Bauchtanz, Oriental Dance, Oriojazz, Oriental Flow, Yoga

Du willst es mal ausprobieren - Probestunde für nur 10,- Euro, jetzt anmelden!